sauerstofftherapie_3430879

Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie nach Prof. von Ardenne

Jeder weiß, dass ein Ausflug „an der frischen Luft“ wohltuend ist, das Denken fördert und die Leistungsfähigkeit verbessert. Ein tiefer Atemzug hebt binnen kurzer Zeit den Energiezustand an. Von wissenschaftlicher Seite wurde diese Erkenntnis bislang weitgehend ignoriert, weil das Hauptaugenmerk vorwiegend darauf gerichtet war und ist, Krankheiten, wenn sie eingetreten sind, zu erkennen und zu behandeln. Die Schulmedizin hatte bislang weniger die Vorsorge im Visier, sondern mehr die Reparatur eingetretener Schäden.

Die Therapie mit Sauerstoff geht einen anderen Weg.

Sie kann nicht nur aufbauen und krankhafte Zustände günstig beeinflussen – sie dient vor allem der Vorbeugung. Denn Sauerstoff stärkt die natürlichen Heilkräfte. Andersherum wird es deutlicher: Ohne Sauerstoffist kein Leben in unserem Sinne möglich. Lebensverlängerung ist also eine Frage der Verbesserung des Energie-Zustandes.

Wir bieten die Sauerstofft-Ionen-Therapie in 9er und 18er Kuren mit der zeitgleichen Einnahme eines Vitalstoffkomplexes als auch bei Bedarf des Ergometertraining bei uns in der Praxis Wielobinski Südhöhe oder der Praxis Wielobinski Bühlau an.

Die Sauerstoff-Ionen-Therapie ist eine Privatleistung, welche durch Ihre private Krankenzusatzversicherung als auch durch Ihre private Krankenvollversicherung bezahlt wird.

Die Therapiekosten belaufen sich für eine 9er Kur auf 190.-Euro und bei der Intensiv Kur mit 18 Sitzungen auf 350.-Euro. Bei Bedarf verleihen wir Ihnen für 4 Wochen zum Preis von 350.-Euro ein Gerät mit nach Hause. Sie erhalten hierzu eine Einweisung so dass es Ihnen Problemlos möglich ist, die Kur bei Ihnen zu Hause durchzuführen.

zurück zur Übersicht Therapieinfo