Bitte warten...Seite wird geladen



Aus unserer Praxis

Neuigkeiten aus dem Bereich der Physiotherapie

newsmeldung_maerz-werbepartner.jpg

Sie haben den Zaun oder das Auto – wir möchten Werbung schalten

Haben Sie noch freie Zaunfläche oder eine leere Heckscheibe? Können Sie sich vorstellen, diese Fläche als Werbefläche für den Reha- und Präventionssport Dresden e.V. zur Verfügung zu stellen?

Ihre Vorteile

10er Karte klassische Massage und Heilmoorpackung zum Einlösen an den Standorten der Praxis Wielobinski Dresden im Wert von 299.-EUR

Einkaufsgutschein der Altmarktgalerie Dresden oder von Amazon in Höhe von 100.-EUR

So machen Sie mit

Alle Informationen zum Mitmachen und Beispiele finden Sie auf der Aktionsseite!


newsmeldung_februar-fitogram.jpg

Online-Buchung und Kursmanagement

Ab jetzt können Sie Ihre Gesundheits- und Präventionskurse bei uns ganz einfach online verwalten – mit Fitogram.

Rund um die Uhr an 7. Tagen die Woche für Sie verfügbar – übersichtlich – und auch vom Mobiltelefon aus nutzbar. Es gibt drei Möglichkeiten, die neue Kursverwaltung zu nutzen:


direkt über unsere Onlineübersicht verwalten

Fitogram im Google PlayStore herunterladen (Android)

 Fitogram im App Store herunterladen (Apple)

 


Sie sehen übersichtlich und tagesaktuell, welche Kurse wir anbieten und wie viele Plätze noch verfügbar sind.

Die Nutzung ist denkbar einfach: Sie müssen sich nur einmalig mit E-Mail-Adresse und Passwort anmelden und schon können Sie Ihre Kurse anschauen, buchen oder umbuchen. Wenn ein Kurs ausgebucht ist können Sie sich auf die Warteliste buchen und rücken automatisch nach, sollte ein Platz frei werden. In diesem Fall erhalten Sie eine Erinnerungsmail.

Unser Preismodelle für Gesundheitskurse

Für fast alle Kurse gibt es kostenlose einmalige Probestunden.
Danach haben Sie folgende Möglichkeiten:

Einzelkarte 14€ – Einmalige Zahlung

Eine Einzelkarte berechtigt zur einmaligen flexiblen Buchung in den Kurs Ihrer Wahl.

10er Karte (Präventionskurs – Gültigkeit 12 Wochen) 110€ – Einmalige Zahlung

Die 10er Karte berechtigt Sie zur flexiblen Buchung von 10 Kurseinheiten innerhalb von 12 Wochen. Sie entscheiden selbst, für welche/-n Kurs/-e Sie die 10er Karte verwenden möchten. Sie können ganz klassisch eine Kursart buchen. Haben Sie Lust auf etwas Neues oder wollen Sie sich in einer anderen Kursart ausprobieren, dann nutzen Sie Ihre Credits und buchen Sie die verschiedenen Kurse so wie Sie wollen. Mehrere Buchungen pro Woche möglich.
Hinweis: Als Versicherter der AOK PLus lassen Sie sich bitte einen Kursgutschein für 10 Kurstermine ausstellen.

10er Karte (Präventionskurs – Gültigkeit 16 Wochen) 130€ – Einmalige Zahlung

Die 10er Karte berechtigt Sie zur flexiblen Buchung von 10 Kurseinheiten innerhalb von 16 Wochen. Sie entscheiden selbst, für welche/-n Kurs/-e Sie die 10er Karte verwenden möchten. Sie können ganz klassisch eine Kursart buchen. Haben Sie Lust auf etwas Neues oder wollen Sie sich in einer anderen Kursart ausprobieren, dann nutzen Sie Ihre Credits und buchen Sie die verschiedenen Kurse so wie Sie wollen. Mehrere Buchungen pro Woche möglich.

20er Karte (Gültigkeit 20 Wochen) 210€ – Einmalige Zahlung

Die 20er Karte berechtigt Sie zur flexiblen Buchung von 20 Kurseinheiten innerhalb von 20 Wochen. Sie entscheiden selbst, für welche/-n Kurs/-e Sie die 20er Karte verwenden möchten. Sie können ganz klassisch eine Kursart buchen. Haben Sie Lust auf etwas Neues oder wollen Sie sich in einer anderen Kursart ausprobieren, dann nutzen Sie Ihre Credits und buchen Sie die verschiedenen Kurse so wie Sie wollen.

20er Karte (Gültigkeit 24 Wochen) 220€ – Einmalige Zahlung

Die 20er Karte berechtigt Sie zur flexiblen Buchung von 20 Kurseinheiten innerhalb von 24 Wochen. Sie entscheiden selbst, für welche/-n Kurs/-e Sie die 20er Karte verwenden möchten. Sie können ganz klassisch eine Kursart buchen. Haben Sie Lust auf etwas Neues oder wollen Sie sich in einer anderen Kursart ausprobieren, dann nutzen Sie Ihre Credits und buchen Sie die verschiedenen Kurse so wie Sie wollen.

Jahresabo | 40 Einheiten 399€ – Einmalige Zahlung

Das Jahresabo berechtigt Sie zur flexiblen Buchung von 40 Kurseinheiten innerhalb eines Jahres beginnend ab Buchungsdatum. Sie entscheiden selbst, für welche/-n Kurs/-e Sie das Jahresabo verwenden möchten. Sie können ganz klassisch eine Kursart buchen. Haben Sie Lust auf etwas Neues oder wollen Sie sich in einer anderen Kursart ausprobieren, dann nutzen Sie Ihre Credits und buchen Sie die verschiedenen Kurse so wie Sie wollen. Es sind mehrere Buchungen pro Woche möglich.

Sie erhalten zum Ende Ihres Jahresabo zwei Teilnahmebestätigungen zur Vorlage bei Ihrer Krankenkasse so dass Sie mit einer Erstattung in Abhängigkeit der Modalitäten Ihrer Krankenkassen in Höhe von ca. 150.-EUR bis 250.-EUR rechnen können.


 

Hinweis: Alle unsere Kurse sind von der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP) und der AOK Plus geprüft und anerkannt.

 



2017_10_kurzmeldungen.jpg

Während unserer Umbaumaßnahmen haben wir attraktive Angebote für Sie! Nur noch wenige Tage lang gültig, schlagen sie zu!

  • 10er Karte „Klassische Massage“ nur 179,00 statt 199,00
  • 10er Karte „Klassische Massage + Heilmoorpackung“ nur 239,00 statt 269,00
  • Shiatsu-Ganzkörperbehandlung nur 50,00 statt 59,00
  • 10er Präventionskurs nur 99,00 statt 110,00

 


Wir haben unsere Kundenumfrage überarbeitet und freuen uns über Ihre Teilnahme und Rückmeldung – was gefällt Ihnen an unserer Praxis, was finden Sie verbesserungswürdig? Nehmen Sie hier teil!


2016_09_faq3.jpg

FAQ – Wir beantworten Ihre häufig gestellten Fragen (Teil 3)

Dieser Beitrag ist der dritte Teil einer Serie, in der wir Ihnen Ihre häufigsten Fragen beantworten.

Wie gut ist die Betreuung im Trainingsbereich?
Gibt es eine Eingangsuntersuchung im Sinne eines Personal-Training?
Kann man eine Probestunde nehmen?
Sind die Trainingszeiten für den Dr. Wolff Zirkel vorgeschrieben?
Muss ich mich vertraglich binden? Wie sind die Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen?
Gibt es Musik im Trainingsbereich?
Gibt es Umkleideschränke?
Gibt es eine Sauna?

 


 

Wie gut ist die Betreuung im Trainingsbereich?

Für die Trainingsbetreuung im Dr. Wolff Zirkel ist wöchentlich ein Sporttherapeut/in für die Hilfestellung und Übungskorrektur für Sie da. Die genauen Betreuungszeiten entnehmen Sie bitte unserer aktuellen Kursübersicht. Trainingsplanänderungen sind kostenfrei inklusive.

 

Gibt es eine Eingangsuntersuchung im Sinne eines Personal-Training?

Für eine optimale Trainingsplanerstellung kann es notwendig sein, ihre persönliche Situation, die Beschwerden, ihre Ziele zu besprechen und eine Muskel- und Bewegungsanalyse durchzuführen. Wir erstellen einen sporttherapeutischen Befund als Grundlage eines erfolgreichen Trainings welcher Ihnen gesondert in Rechnung gestellt wird. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

Kann man eine Probestunde nehmen?

Für die Präventionskurse als auch das Zirkeltraining an den Geräten besteht die Möglichkeit einer Probestunde nach vorheriger Anmeldung.

 

Sind die Trainingszeiten für den Dr. Wolff Zirkel vorgeschrieben?

Nein, Sie können während der Öffnungszeiten der Praxis Wielobinski Südhöhe zu uns kommen.
Unsere Praxis Wielobinski Südhöhe hat für Sie montags bis donnerstags von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr durchgehend und am Freitag von 08:00 Uhr bis 14:30 Uhr geöffnet.

 

Muss ich mich vertraglich binden? Wie sind die Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen?

Nein, bei uns können Sie eine 10erKarte für die Präventionskurse erwerben.
Das Dr. Wolff Zirkeltraining an den Geräten läuft mindestens 6. Monate, danach können Sie mit einer Frist von 4. Wochen zum Monatsende kündigen.

 

Gibt es Musik im Trainingsbereich?

Es gibt leichte professionelle Hintergrundmusik, die aber kaum wahrgenommen wird. Keine Radiosender, keine Werbung.

 

Gibt es Umkleideschränke?

Ja, getrennt nach Damen und Herren.

 

Gibt es eine Sauna?

In der Praxis Wielobinski Südhöhe: Nein.
In der Praxis Wielobinski Bühlau: Sie können hier eine der schönsten Saunalandschaften im Gesundheitszentrum mit nutzen. Weitere nützliche Informationen erhalten Sie hier (Link führt auf externe Seite).

 


Dies ist Teil 3 unserer Serie, in der wir Ihre häufigen Fragen beantworten.

Haben Sie weitere Fragen? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

 


kassenpatient.jpg

Werden Privatpatienten besser behandelt, als Kassenpatienten?

Die kurze Antwort auf diese Frage lautet: Nein.

Worin liegt dann der Unterschied?

  1. Die Einschränkung der Zeit

Die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) gibt Behandlungszeiten vor. Richtwert für die Behandlung im Rahmen der Physiotherapie sind 15 – 20 Minuten.

  1. Die Einschränkung der Vergütung

Für die Physiotherapie erhalten wir von der GKV eine Vergütung zwischen 14 – 17 €. Bei zwei Patienten die Stunde ergibt das einen Stundenlohn von 28 € – 34 € brutto.
Natürlich könnten wir auch 3 Patienten pro Stunde behandeln – wollen wir aber nicht, weil wir denken, die Qualität leidet.
Aufgrund der deutlich höheren Erstattung bei den PKV erhöht sich der Zeitfaktor bei Privatpatienten.

  1. Die Einschränkung durch das Gesetz

„…über das „notwendige Maß“ hinausgehende oder unwirtschaftliche Leistungen können die Versicherten nicht beanspruchen…“.

  1. Die Einschränkung der Therapiemaßnahmen

Privatversicherten ist es möglich, mehrere Leistungen zu kombinieren, z. B. Manuelle Therapie, Massage und Fango. Diese Zusätze wurden für gesetzlich Versicherte stark eingeschränkt.

  1. Die Einschränkung der Behandlungsmenge

Im Heilmittelkatalog ist festgelegt, dass Ihre Beschwerden nach einer bestimmten Verordnungsmenge gelindert werden. Bei privat Versicherten läßt sich die Behandlungsmenge dem Therapiefortschritt einfacher anpassen.

Leider müssen sich die medizinischen Berufe an den Heilmittelkatalog halten, wenn sie nicht in Regress genommen werden möchten – und wer will das schon?
Deshalb ist es häufig schwierig ist, sie von einer weiteren Verordnung zu überzeugen.

Nehmen wir als Beispiel ein verletztes Kniegelenk.
Der Kassenpatient bekommt meistens die folgende Verordnung:

  • 6 x Krankengymnastik

Der Privatversicherte hingegen bekommt oftmals die folgende Verordnung:

  • 10 x manuelle Therapie
  • 10 x Elektrotherapie
  • 10 x Eispackung
  • 10 x Manuelle Lymphdrainage -> bei Schwellung

Fazit

Privatversicherte haben die Möglichkeit, eine sehr gute, optimal auf ihr Krankheitsbild ausgerichtete Therapie mit allen nötigen Zusätzen zu erhalten. Das wirkt sich auch auf Behandlungszeit aus. Dies führt zwangsläufig oftmals zu einem anderen und auch besseren Behandlungs- und Genesungsverlauf.


logo_wielobinski-weiss

Unsere Leistungen umfassen Physiotherapie, Osteopathie, Heilpraktiker, Naturheilkunde, Zirkeltraining, Schmerz-Hilfe, Firmenbetreuung und Wellness in Dresden. Was können wir für Sie tun?

Copyright by Praxis Wielobinski Dresden. All rights reserved.